Abraham-Frank-Sekundarschule Velen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Benannt ist unsere Schule nach dem 1941 in Riga ermordeten Juden Abraham Frank. Der Name Abraham Frank steht stellvertretend für die in Velen und Ramsdorf vom NS-Unrecht betroffenen jüdischen Familien.

Bilder


Aktuelles aus der Sekundarschule:


White Horse Theatre

Aufführung am 03.05.2017 für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 und 6

 

Der schreckliche Pirat Nick Sharkmuck entführt den jungen Schäfer Robin Manley, um ihn zum Piraten 'auszubilden'. Robins mutige Freundin Jenny macht sich in einem Heißluftballon auf die Suche, um ihn zu befreien…

Wird Jenny Robin finden und Black Nick besiegen können? Will Robin überhaupt gerettet werden oder gefällt ihm gar das Leben als Pirat? Und ist das Publikum sicher, wenn die Piraten auf Beutezug gehen?

Girls`Day und Boys`Day am 27.04.2017

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 nehmen teil.

Am Girls'Day erleben unsere Schülerinnen in Büros und Werkstätten, wie spannend die Arbeit dort ist. Sie gewinnen Einblicke in den Alltag der Betriebe und erproben ihre Fähigkeiten praktisch. Sie erhalten direkte Antworten auf ihre Fragen zu einzelnen Berufen und können erste Kontakte knüpfen. Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte der Mädchen aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt gerade in technischen und techniknahen Bereichen qualifizierter Nachwuchs.

Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es um die Berufswahl, entscheiden sie sich jedoch oft für Berufe, die traditionell meist von Männern gewählt werden. Aber es gibt noch viele andere Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind. Zum Beispiel im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich – hier werden viele Nachwuchskräfte gebraucht und Männer sind hier in der Regel sehr willkommen. Um Jungen eine Gelegenheit zu geben, auch diese Berufe auszuprobieren, gibt es den Boys’Day.

Internet und Handy

Elterninformationsabend am Mittwoch, 26.04.2017

Heute sind sehr viele Kinder mit einem Smartphone ausgestattet. Nicht nur über WhatsApp sondern gleichzeitig über weitere soziale Netzwerke kommen im Minutentakt Mitteilungen von Freunden. Manche Nachrichten schlagen dabei über die Strenge .... aber ohne Handy scheint es nicht mehr zu gehen. Elektronische Medien sind heute ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen.

Wenn Sie sich schon oft gefragt haben, was Ihre Kinder an Handys so fasziniert, laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns die Welt der mobilen Netze zu erkunden. Erfahren Sie aber auch, worauf ihr Kind und Sie achten sollten im Umgang mit den „Neuen Medien“. Die ersten Erfahrungen im Umgang mit Medien in unserer Informationsgesellschaft ist das Elternhaus, hier warten viele Aufgaben auf Sie. Wir würden uns freuen, Sie dabei zu unterstützen und laden Sie herzlich zu einem

Elterninformationsabend zum Thema „Internet und Handy“am 26.04.2017 von 19.00 – ca. 21.30 Uhr  in die Aula der Abraham-Frank Sekundarschule, An der krummen Mauer 5-9 in 46342 Velen ein.

Der Elternabend findet im Rahmen der Initiative Eltern+Medien statt und wird geleitet von Herrn Tembrink, Dipl. Sozialarbeiter, Medienpädagoge und Vater von zwei Kindern. Die Teilnahme ist kostenlos.

2. Elternsprech- und Beratungstag

am Dienstag, 25.04.2017

Nach dem Schulgesetz sind wir gehalten, den Elternsprechtag außerhalb des regulä­ren Unterrichts durchzuführen. In diesem Schuljahr findet der

2. Elternsprech- und Beratungstag

am Dienstag, 25.04.2017,

in der Zeit von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt.

Um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten und möglichst vielen Eltern Gesprächs- und Beratungstermine an­bieten zu können, bitten wir Sie, längere Gespräche mit den Lehrerinnen und Leh­rern in den Sprechstunden im Morgenbereich zu führen.

Eine telefonische Vor­anmeldung zu diesen Sprechstunden ist notwendig, da im Be­darfsfall unsere Lehre­rinnen und Lehrer in diesen Stunden ansonsten auch für Ver­tretungsunterricht ein­gesetzt werden.

Auftritt unserer Schulband

"Black Silverlight" gibt zwei Konzerte

 

Unser Schulband, bestehend aus Schülerinnen und Schüler der Realschule und der Abraham-Frank Sekundarschule, begeistere bei zwei Auftritten am 03.04.2017 ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Ein großes Kompliment an die Band und an den Leiter Gerhard Boßhammer. Herzlich bedanken möchten wir uns auch bei seiner Frau, die unsere Band bei den Proben und Aufführungen so intensiv unterstützt hat.

 

Platz 4 bei 14 Mannschaften

Fußball Kreismeisterschaften der Schulen WK IV

Bei den offiziellen Kreismeisterschaften im Fußball der Jungen in der Wettkampfklasse IV belegte unser Team bei 14 teilnehmenden Mannschaften einen tollen 4. Platz.

In der Gruppenphase sicherte sich unser Team mit 3 Siegen und einem Unentschieden den 2. Tabellenplatz. Im Halbfinale scheiterte man durch ein unglückliches 1:2 gegen ein Bocholter Gymnasium, was der Freude über das gute Abschneiden aber keinen Abbruch tat.

1. Fahrradbörse unseres Fördervereins

Impressionen vom 01. April 2017

Herzlichen Dank an die vielen engagierten Mitglieder unseres Fördervereins!

Ein großes Kompliment an die Mitglieder unserer Schulband unter Leitung von Gerhard Boßhammer für die hervorragende musikalische Begleitung!

 

Fahrradbörse am 1. April

Ulrich Kolks besuchte unsere 6. Klassen

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

Am 08.03.2017 besuchte Herr Kolks die 6. Klassen unserer Abraham-Frank-Sekundarschule am Schulstandort Ramsdorf.

Herr Kolks informierte unsere Schülerinnen und Schüler hinsichtlich eines rechtlich sicheren Umgangs mit den Neuen Medien. Thematisiert wurde die häufig offene und arglose  Veröffentlichung eigener privater Daten und Bilder in sozialen Netzwerken, bei denen die Kinder und Jugendlichen häufig außer Betracht ließen, dass das Netz nichts vergisst. Eingestellte Bilder, Kommentare o.ä. könnten somit jederzeit, auch nach Jahren, erneut aufgerufen und verbreitet werden.

Ebenfalls wurde das Thema „Cybermobbing“ besprochen, in dessen Verlauf deutlich hervor gehoben wurde, dass Beleidigungen und Verleumdungen über die sozialen Medien (Whatsapp & Co.) durchaus eine Straftat darstellen und unter Umständen zur Anzeige gebracht werden könnten. Im Falle eines Verdachts könnte die Polizei das Handy beschlagnahmen, um Daten sicherzustellen.

Lernstandserhebungen

Jahrgangsstufe 8

Termine:

Deutsch: Dienstag, 14. März 2017

Englisch: Donnerstag, 16. März 2017

Mathematik: Dienstag, 21. März 2017

Lernstandserhebungen werden nicht als Klassenarbeit gewertet und nicht benotet.

Zusammengefasst lassen sich die folgenden Ziele der Lernstandserhebungen formulieren:

- Feststellung des Lern- und Förderbedarfs in den überprüften fachlichen Bereichen,

- Weiterentwicklung des Unterrichts und der schulischen Arbeit,

- Standardüberprüfung und Qualitätssicherung,

- Unterstützung bei der Umsetzung der Kernlehrpläne und nationalen Bildungsstandards,

- Stärkung der diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften,

- Bereitstellung von ergänzenden Informationen für die schulübergreifende Qualitätssicherung.

Weitere Informationen sind zu finden unter:

http://www.schulentwicklung.nrw.de/lernstand8/start/allgemeine-informationen.html


Alle News ansehen (Archiv) »





Weitersagen

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×