Abraham-Frank-Sekundarschule Velen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Benannt ist unsere Schule nach dem 1941 in Riga ermordeten Juden Abraham Frank. Der Name Abraham Frank steht stellvertretend für die in Velen und Ramsdorf vom NS-Unrecht betroffenen jüdischen Familien.

Bilder


Aktuelles aus der Sekundarschule:


Juxturnier für Klassen 5/6 und Triathlon für Klassen 7

Großer Spaß beim Sportfest an beiden Schulstandorten

Zum dritten Mal wurde am Mittwoch vor Fronleichnam das Juxsportfest für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 in Ramsdorf durchgeführt. Die Disziplinen reichen u.a. vom Zielwerfen mit Boccia-Kugeln, Schneckenfahren mit dem Fahrrad über Fußball-Hackenschuss, Zielwerfen mit Ringen, Bohnenweitspucken, Torwandschießen, Seitendreisprung, Erbsenraten bis hin zum Schubkarrenrennen im Slalomparcours.

 

Mit viel Eifer und enormen Anstrengungen wurden die ungewöhnlichen und vorher nicht bekannten Disziplinen absolviert.

 

Sonderpunkte gab es für einen originellen Gruppennamen. So konnten „Die sportlichen Gummibärchen“ mit deutlichem Vorsprung die Konkurrenz hinter sich lassen. Es folgten „The black Zombies“, die „Müsliriegel“ und die „No Name-Gruppe“.

 

An dieser Stelle gilt unser Dank auch den vielen Sponsoren, die durch Gutscheine oder Sachspenden den vorderen Platzierten einen Preis ermöglicht haben.

Zum Schluss gab es wieder das auch schon traditionelle Fußballturnier, bei dem die einzelnen Klassen ihren Sieger ermittelten.

 

 

Es war eine tolle Stimmung und alle hatten viel Spaß.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 haben sich gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 der Realschule im Triathlon gemessen. In Dreierteams ging es hier an den Start. Das erste Teammitglied musste im Freibad 200 m schwimmen. Der zweite Teamplayer absolvierte auf Inlineskates eine Strecke entlang des Tiergartens. Den Abschluss bildete für die dritte Person ein Waldlauf. Ziel war unser Schulhof in Velen.

Engagierte Eltern und Mitglieder unseres Fördervereins haben die Kinder in Ramsdorf und in Velen mit Mineralwasser, frischem Obst und Gemüse versorgt.

Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

3. Platz für unser Team

Drachenboot-Sport Kreismeisterschaft für Schulen im Kreis Borken

Am Freitag, 20.5.2016 nahm ein Team unserer Schule bei der ersten bundesweit einzigen Dragonboat-Kreismeisterschaft teil. Aus den Klassenstufen 5, 6 und 7 bildeten jeweils 7 Schülerinnen und Schüler eine Mannschaft. Ein Schüler war Trommler und gab den Takt an.

21 „Mann" auf engstem Raum im Boot mussten gleichzeitig im angegebenen Rhythmus das Paddel schwingen und eine Strecke von 200 m paddeln. Da es nur wenige Trainingsmöglichkeiten gab und wir zum ersten Mal an einem Dragonboat-Wettkampf teilgenommen haben, war es ein aufregender und spannender Wettkampf.

Es gab 2 Renndurchgänge mit jeweils 3 Booten, deren Zeiten addiert und dann für die Ausscheidung des Finallaufs herangezogen wurden. Unser Team gewann sensationell beide Durchgänge und di e Aufregung war groß. 

Nach einer etwas langen Mittagspause ging es als Favorit ins Finale. Es wurde ein fulminantes Rennen, da alle 3 Boote fast immer gleichauf lagen. Beim Zieldurchlauf konnte nicht bestimmt werden, wer denn als Erster die Ziellinie überfahren hatte. Das Zielfoto musste entscheiden. Leider waren die beiden anderen Boote eine winzige Drachenschnauze eher durchs Ziel gefahren.

 

Alle Hochachtung, dass die Gegner sich noch so steigern konnten. Das Gewinnerboot von der Schönstatt-Realschule bestand nur aus Mädchen.  Dies ist besonders anzuerkennen.  Allerdings besitzen sie schon jahrelange Rennerfahrung.

Die Enttäuschung war groß, hatte man doch zu Beginn eine unerwartet starke Leistung mit einem überzeugenden Teamgeist und enormen Siegeswillen gezeigt. Nach einiger Zeit kam dann doch die Freude durch, einen guten dritten Platz erkämpft zu haben. Für das nächste Jahr besteht hoffentlich die Möglichkeit auf ein neues Rennen!

Ein ganz besonderer Dank gilt der Firma Rehau, die es uns durch die Übernahme der Startgebühr  erst ermöglicht hat, am Wettkampf teilzunehmen. Dazu stiftete sie für jeden Teilnehmer  ein wunderschönes T-Shirt, um das wir von allen beneidet wurden.

Fragemanns Reisekutsche, die uns gefahren hat, kam beim Abholen mit einer riesigen Tüte Speiseeis, über die sich alle riesig gefreut haben. Es gab Eis bis zum Abwinken.

Schön war auch die Unterstützung vieler  Eltern, die vom Ufer aus fleißig angefeuert haben oder mit einer riesigen Packung Pizzastücken für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Trainiert und betreut wurde unsere Mannschaft von der Sportlehrerin Anne Schick und dem Schulsozialarbeiter Thorsten Thorn.

Die gesamte Schulgemeinde gratuliert zu diesem sportlichen Erfolg

Neue DaZ-Lehrerin

Wir freuen uns Eva-Maria Slaghekke als neue Lehrerin an unserer Sekundarschule begrüßen zu können.

Frau Slaghekke unterrichtet die Fächer Deutsch und Biologie und ist Fachlehrkraft für den Bereich "Deutsch als Zweitsprache".

 

 

Fahrt der Jahrgangsstufe 6

Impressionen von der Insel Norderney vom 1. bis 4. Mai 2016 ....

Sonnenschein, Strand und gute Laune

Exkursion ins Watt

Ein Abschied nach 24 Jahren

Unser Velener Hausmeister Hubert Kapell geht in den wohlverdienten Ruhestand.

24 Jahre lang hat unser Hausmeister Hubert Kapell an unserer Velener Schule gearbeitet. An seinem letzten Arbeitstag wurde er gemeinsam mit seiner Frau Angelika in einer Kutsche, von Lehrerinnen und Lehrern gezogen und von der gesamten Schülerschaft begleitet, zur Schule gebracht. In der Sporthalle gab es dann einen bewegenden Abschied. Die Robotik-AG, die Schulband und der Lehrerchor sorgten für ein entsprechendes Rahmenprogramm.

Lehrerinnen, Lehrer und Schülerschaft schätzten den immer freundlichen und äußerst hilfsbereiten Hausmeister. Ihm war keine Mühe zu viel und kein Weg zu weit. Für jedes noch so komplizierte Problem hat er kreative und konstruktive Lösungen gefunden. Mit viel Herzblut und großem Engagement hat er sich um die Schulgebäude und das Außengelände gekümmert.

Wir wünschen Hubert Kapell für seinen wohlverdienten Ruhestand Gesundheit und alles erdenklich Liebe und Gute.

1. Platz beim Architektenwettbewerb "überDacht"

Unser Gewinnerteam fährt nun nach Berlin.

Unsere Sekundarschule hatte sich mit zwei Teams für die Landes-Endausscheidung  NRW des Planungswettbewerbes "überDacht" in Gelsenkirchen am 12.04.2016 qualifiziert.

Lennart und Jonas stellten auch der Schulministerin Sylvia Löhrmann ihre Cabrio-Dachkonstruktion vor. Svenja, Alina und Frederike überzeugten die Jury mit ihrer Tribünen-Dachkonstruktion in Origami-Technik.

So sehen stolze Gewinner aus!

In der Alterskategorie I beim Landesentscheid NRW des Schülerwettbewerbs "überDacht" der Ingenieurkammer-Nau NRW hat unser Team unter der Leitung unserer Lehrerinnen Ute Schürmann und Silke Hölter den 1. Platz belegt. Nun geht es zum Bundesentscheid nach Berlin.

Die ganze Schulgemeinde gratuliert zu diesem großartigen Erfolg.

White Horse Theatre

Aufführung des englischen Stückes "Maid Marian" am 12.04.2016 in der Aula am Standort Velen

Fast jeder kennt die Legende von Robin Hood. Weniger ist allerdings bekannt über Robins Freundin, Maid Marian.

Das White Horse Theatre warf einen neuen Blick auf die bekannten Geschichten. Marian stand im Zentrum des Geschehens. Der schreckliche Sheriff von Nottingham wollte Marian heiraten, Robin Hood brauchte ihre Hilfe und die Merry Men mussten gerettet werden! Doch die einfallsreiche Maid Marian wusste in jeder Situation Rat ....

Sie war mutig und schlagfertig und schaffte es immer wieder, den Sheriff zum Narren zu halten – ganz ohne Gewalt. Maid Marian bot spannende und lustige Unterhaltung sowie viel Publikumsbeteiligung.

Unsere Schülerinnen und Schüler mussten einige Rollen übernehmen und den Akteuren bei der Bewältigung ihrer Abenteuer helfen.

"Lumbricus" - der Umweltbus

NW-Kurs Jahrgang 6 auf Entdeckertour

Gespannt warten die Schülerinnen und Schüler unseres NW-Kurses der Jahrgangsstufe 6 im Umweltbus "Lumbricus" auf die Forschungsaufträge.

Akribisch wurde die Bocholter Aa in Ramsdorf untersucht. Zahlreiche Wasserproben wurden genommen und auf Kleinlebewesen untersucht.

Voller Stolz zeigen die Schüler ihre gefundenen Tiere. Nach der Bestimmung und Untersuchung wurden sie natürlich wieder in der Aa ausgesetzt.

Fußball Schulturnier der WK IV

Unsere Schulmannschaften (Jahrgang 2004 und jünger) nahmen am Donnerstag, den 07.04.2016 an den Fußballkreismeisterschaften für Schulen in Rhede teil.

Dabei belegte unser Mädchenteam nach 6 engen und teils umkämpften Begegnungen „nur“ den 12. Platz, was aber der guten Teamstimmung keinen Abbruch tat.

Bei unseren Jungen lief es sportlich etwas runder. Nach dem einen oder anderen Punktgewinn reichte es am Ende für einen guten 8. Platz.

Am Ende des Tages waren sich aber alle Kinder einig: „Es hat viel Spaß gemacht und wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei!“

Unser Team erreicht mit 2 Projekten die Endrunde

Die Fachjury zum bundesweiten Schülerwettbewerb "ÜberDacht" hat getagt

Herzlichen Glückwunsch! Unsere AG unter der Leitung unserer Lehrerin Ute Schürmann hat sich wieder bei einem Architekturwettbewerb in der Altersklasse I für die Endrunde qualifiziert. Unser Team hat die NRW-Endausscheidung erreicht. Diese findet am 12.4.2016 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen statt.

Insgesamt haben sieben Projekte die Endausscheidung erreicht. Unsere beiden Projekte sind dabei:

Origamidach                                         Cabriodach

Bei der Endausscheidung wird die Jury den Sieger jeweils für die Altersgruppe I und die Altersgruppe II des Landeswettbewerbes ermitteln. Die Landessieger reisen nach Berlin zum Bundesentscheid am 3.6.2016. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hat ihr Kommen für Gelsenkirchen zugesagt, wird ein Grußwort sprechen und sich vor Ort die Arbeiten der Jugendlichen ansehen.


Alle News ansehen (Archiv) »





Weitersagen

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×