Abraham-Frank-Sekundarschule Velen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Benannt ist unsere Schule nach dem 1941 in Riga ermordeten Juden Abraham Frank. Der Name Abraham Frank steht stellvertretend für die in Velen und Ramsdorf vom NS-Unrecht betroffenen jüdischen Familien.

Bilder


Aktuelles aus der Sekundarschule:


Auswertung der Potenzialanalysen

erfolgt am Mittwoch, 28.09.2016

Die Auswertung der mit den Schülerinnen und Schülern der Klasssen 8 vom 12. bis 14.09.2016 durchgeführten Potentialanalysen findet am Mittwoch, 28.09.2016, ab 09.30 Uhr im Schulgebäude in Velen statt. Die Eltern sind dazu ebenfalls herzlich eingeladen.

Fußball Kreismeisterschaften WKIII Jungen

am 20.09.2016 in Rhede

Die Kreismeisterschaften in der WK III Jungen fanden am 20.09.2016 auf der Sportanlage in Rhede statt.

Im ersten Spiel ging es für unsere Jungen gegen das Team der Gesamtschule Gescher. Nach einem großen Kampf verlor unsere Mannschaft äußerst unglücklich mit 1:2 gegen den späteren Turniersieger. Im direkt folgenden Spiel gegen die Gesamtschule Rhede fehlten dann leider die Kräfte, so dass es am Ende eine klare Niederlage gab. Trotz der fehlenden Erfolgserlebnisse war die Stimmung toll und unser Team hat gezeigt, dass nicht  gewinnen, sondern der Teamzusammenhalt das Wichtigste ist.

FranceMobil

macht Lust auf die französische Sprache

Auf Einladung unserer Französisch Lehrerin Monique Ulunque Villazon kommt am 30.11.2016 das FranceMobil wieder zu den Klassen 5 an unsere Sekundarschule.

Das Erlernen einer Fremdsprache wird von vielen als schwierig betrachtet, besonders, wenn es um die französische Sprache geht…. Zumindest sagt man das… Aber ist das richtig? Das Programm FranceMobil beweist eher das Gegenteil!

Seit September 2002 besuchen 12 junge Franzosen deutsche Schulen und den zeigen den Schülerinnen und Schülern, wie spannend, jung und dynamisch Frankreich ist. Sie haben Spiele, Musik, Bücher, Jugendzeitschriften und touristische Broschüren aus Frankreich im Gepäck!

1. Sitzung der Schulpflegschaft

am 07.09.2016

Auf der 1. Sitzung unserer Schulpflegschaft wurde Katja Wagenfort zur neuen Vorsitzenden und Markus Rademacher zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. In der Schulkonferenz werden in diesem Schuljahr die Eltern vertreten durch Katja Wagenfort, Dirk Lütkenhaus, Sandra Wehner und Jeanette Weidemann. Die Stellvertreterinnen sind Sabine Kemper, Marion Geringhoff, Monika Koppers und Doris Bone.

Als Schwerpunktthema für die kommende Sitzung wurde die Berufswahlvorbereitung festgelegt. Gemeinsam mit den beiden für den Bereich "Kein Anschluss ohne Anschluss" verantwortlichen Lehrerinnen Gudrun Meschede und Katharina Eifert und der Schulleitung soll dieser Bereich intensiv diskutiert werden.

Klassen 5 im Klettergarten

Vertrauen gewinnen - Gemeinschaft fördern

Der Besuch im Klettergarten Borken war für unseren neuen Schülerinnen und Schüler ein prägendes Erlebnis. Viel Spaß und gute Laune hatten bei strahlendem Sponnenschein unsere 64 Fünftklässler gemeinsam mit ihren Klassenleitungsteams.

Neue Mitschüler lernte man intensiver kennen und neue Freundschaften wurden geschlossen. Natürlich wurde zu Beginn der Kletterpartie in den Bäumen die Schutzkleidung angelegt.

Selbstvertrauen .... und keine Angst vor großen Höhen ....

Auf dem Weg zu den Baumwipfeln ....

Spiele zur Teambildung ergänzten das Programm

Ein skeptischer Blick in die Höhe .... und zum Abschluss ein Eis zur Abkühlung.

Schöne Sommerferien!

Wiederbeginn des Unterrichts am 24.08.2016 um 08.00 Uhr

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, unseren Lehrerinnen und Lehrern, unseren Sekretärinnen und unseren Hausmeistern schöne, sonnige und erholsame Sommerferien.

Das Schulleitungsteam

 

Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am Mittwoch, 24.08.2016, um 08.00 Uhr. Für unsere neuen Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 findet an diesem Tag um 08.00 Uhr ein Wortgottesdienst in der St. Walburgis-Kirche in Ramsdorf statt.

Der Unterricht endet am 1. Schultag für alle Klassen um 13.12 Uhr.

Der neue Terminplan (Stand Juli 2016) für das kommende Schuljahr 2016/2017 ist auf unserer Internetseite eingestellt.

 

Projekttage 2016

In drei Tagen viel gelernt

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien finden an unserer Sekundarschule Projekttage statt. Die Themen sind:

Klassen 5: Gesundheitstage - bewusst leben

Klassen 6: Lesen macht Spaß

Klassen 7: Suchtprävention

Impressionen aus den einzelnen Arbeitsgruppen

 

 

 

    

 

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

ein Titel mit Verpflichtung

Der Titel SCHULE OHNE RASSISMUS – SCHULE MIT COURAGE, den unsere Sekundarschule am 04.07.2106 verliehen bekam, ist für alle am Schulleben Beteiligten eine große Verpflichtung heute und in der Zukunft Verantwortung für ein positives Schulklima zu übernehmen und sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt zu wenden.

 

Es geht u.a. um den Abbau von Fremdenfeindlichkeit, um ein Entgegentreten gegen Ausländerfeindlichkeit, um ein Einschreiten gegen Ausgrenzung, gegen Beeinträchtigungen und um den Abbau von Vorurteilen. Uns geht es nicht darum nur Empörung zu äußern, sondern gemeinsam zu überlegen, wie wir handeln können, wenn wir mit Rassismus, Ausgrenzung, Mobbing und Intoleranz im Alltag konfrontiert werden. Aber dann ist auch Engagement und Courage gefordert. Wie sagte es Johann Wolfgang von Goethe so treffend: Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserer Patin Joyce Kappenstein. Sie unterstützt unsere Aktion und hat durch ihren Gesang die gesamte Zuhörerschaft in ihren Bann gezogen.

SV-Fahrt nach Reken

Programmarbeit für das kommende Schuljahr

 

Die Schülervertretung organisiert und plant unter der Leitung der SV-Lehrerin Katharina Eifert und des Schulsozialarbeiters Thorsten Thorn über das ganze Schuljahr verteilt zahlreiche größere und kleine Projekte. Zum Ende des letzten Schuljahres wurde auf der SV Fahrt nach Reken das vergangene Schuljahr reflektiert und über Verbesserungsvorschläge für die SV Arbeit diskutiert. Die Klassensprecher und Vertreter aller Klassen arbeiteten mit Feuereifer an neuen Ideen für das kommende Schuljahr. Neben neuen Projekten zur Schulverschönerung wurden Verkaufsaktionen am Standort Velen und auch in Ramsdorf geplant. Außerdem spielt die Pausengestaltung eine wichtige Rolle in der SV-Arbeit. Beliebte Veranstaltungen wie die Karnevalsparty aus den vergangenen Schuljahren sollen beibehalten werden.

 

Sporthelfer - Qualifikationsnachweis

Kurs erfolgreich bestanden

Passend zum Ende des Schuljahres haben 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 7 die Sporthelferausbildung unter der Leitung unserer Lehrerin Dorothee Nienhaus abgeschlossen.

Seit Januar haben sich die Schülerinnen und Schüler mit den Themen Erste Hilfe, Leitung von Sportgruppen und dem sicheren Umgang mit Sportgeräten und Sportanlagen auseinandergesetzt. Jetzt sind sie bereit nicht nur in der Schule u.a. bei Sportfesten zu helfen oder eine AG zu leiten, sondern auch im Verein eine ehrenamtliche Tätigkeit zu übernehmen, denn die Sporthelferausbildung der Deutschen Sportjugend entspricht der Gruppenhelfer I- Ausbildung der Vereine.


Alle News ansehen (Archiv) »





Weitersagen

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×