Abraham-Frank-Sekundarschule Velen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Benannt ist unsere Schule nach dem 1941 in Riga ermordeten Juden Abraham Frank. Der Name Abraham Frank steht stellvertretend für die in Velen und Ramsdorf vom NS-Unrecht betroffenen jüdischen Familien.

Bilder


Aktuelles aus der Sekundarschule:


Nikolaus, Knecht Ruprecht und Engelchen Marie

Nikolaus, Knecht Ruprecht und Engelchen Marie besuchten traditionsgemäß am 06. Dezember unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 in Ramsdorf. Mit großem Hallo wurden die drei in allen Klassen begrüßt. Schließlich hatten sie für jede Schülerin und jeden Schüler einen von unserem Förderverein gesponserten Schokoladen-Nikolaus im Gepäck. Vielen Dank für das großzügige Geschenk!

Besuch des Teams der Qualitätsanalyse

vom 04. bis 06.12.2017

Im Rahmen der Qualitätsanalyse finden an unserer Sekundarschule vom 04. bis 06.12.2017 Unterrichtsbesuche der Mitarbeiterinnen des Teams der Qalitätsanalyse der Bezirksregierung Münster statt.

Zu folgenden Terminen und Zeiten finden die Interviews mit den unterschiedlichen am Schulleben Beteiligten statt. Die Einladungen hierzu wurden den betreffenden Personen schriftlich zugestellt.

04.12.2017 um 16.00 Uhr Lehrpersonen

04.12.2017 um 18.30 Uhr Eltern

05.12.2017 um 09.15 Uhr nicht lehrendes Personal

05.12.2017 um 11.30 Uhr Schülerinnen und Schüler

05.12.2017 um 14.15 Uhr Schulleitungsteam

 

Tischtennis WK III Jungen

Voller Ehrgeiz trainierten unsere Schüler der Wettkampfgruppe III in den letzten Wochen, um den Sieg des letzten Jahres zu verteidigen und erneut den Pokal zu erringen. Doch dieses Jahr startete eine neue Schule – das Gymnasium Georgianum aus Vreden – in dieser Wettkampfklasse und die Schüler dieser Schule ließen uns unseren Meister finden. Mit einer anerkennenden Leistung schlugen die von einer turniererfahrenen Trainerin vorbereiteten Gegner unsere beiden Gruppen deutlich. So hieß es am  Ende Platz 2 und 3 für unsere Hobbyspieler, die sich beachtlich geschlagen haben. Schade, aber dabei sein ist alles und man geht immer auch mit neuen Erfahrungen aus solch einem Wettkampf heraus. (Anne Schick)

Tischtennis-Kreismeisterschaft Wettkampfklasse II

Direkt nach dem dreiwöchigen Praktikum ging es für unsere Jahrgänge 2001-2004 in der Wettkampfklasse II um Punkt, Satz und leider dieses Jahr keinen Sieg. Gegen anerkennenswerter Weise sehr starke Mannschaften aus Bocholt und Weseke (alles erprobte Vereinsspieler) kämpften unsere Jungs (alles Hobby- oder ehemalige Vereinsspieler) bis zum erbitterten Ende und erreichten bei drei Mannschaften den dritten Platz. Andere Schulen haben es vorgezogen, erst überhaupt keine Mannschaft zu stellen, so dass wir uns über die Platzierung freuen.

Es hat allen trotzdem viel Spaß gemacht und nächstes Jahr wird erneut angegriffen.     

(Anne Schick)

Tag der offenen Tür

Impressionen vom 25.11.2017

 

Neuer Ruhe- und Spieleraum

für erholsame Pausengestaltung

Mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Stadt Velen und einem riesigen persönlichen Einsatz unserer Abteilungsleiterin 5/6 Silke Sioutis, unseres Hausmeisters Horst Bloch, unserer Schülervertretung und unseres Schulsozialarbeiters Thorsten Thorn sind aus einem unscheinbaren Pavillon auf unserem Schulgelände in Ramsorf ein ansprechender Ruheraum und ein großes Spielezimmer entstanden. Für das große Engagement und die viele Freizeit, die sie in das Projekt investiert haben, bedankt sich die gesamte Schulgemeinde ganz herzlich.

Neues Soccerfeld

auf unserem Schuhof in Ramsdorf

Silke Sioutis (Abteilungsleiterin 5/6), Bürgermeisterin Dagmar Jeske, Beigeordneter Dr. Thomas Brüggemann gaben am Freitag, 24.11.2017, das neu errichtete Soccerfeld für unsere fußballbegeisterten Schüler frei. In den Pausen kann nun nach Herzenslust gekickt werden.

Wechsel von der Grundschule zur Sekundarschule

Informationsabend und Tag der offenen Tür

Wir laden die Eltern der Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen zum Informationsabend am Mittwoch, 22.11.2017, um 19.00 Uhr in die Mensa am Standort Velen (An der Krummen Mauer 5-9, 46342 Velen) herzlich ein.

Zum Tag der offenen Tür am Samstag, 25.11.2017, von 10.00 bis 13.00 Uhr am Schulstandort Ramsdorf (Paulusstraße 7-9) laden wir alle Interessierten, insbesondere die Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen gemeinsam mit ihren Eltern herzlich ein.

 

Buddenkotte Apparatebau GmbH & Co. KG

ist unser neuer Kooperationspartner.

Unsere Sekundarschule Velen und die Firma Buddenkotte Apparatebau GmbH & Co. KG in Velen sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Am Montag, 20.11.2017 unterzeichneten Schule und Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung.

Sie  freuen sich über die neue Partnerschaft (v.l.): Peter  Schwering, Franz Schrief, Melanie Vennemann, Berit Erz, Andre Hessling, Katharina Eifert, Michael Brinkmann und Uta Buddenkotte-Ertz

Die Buddenkotte Apparatebau GmbH & Co. KG in Velen ist auf den Bau von Maschinen, Anlagen und Steuerungen spezialisiert. Facharbeiter entwickeln Prototypen und bauen sowohl Einzelstücke als auch kleine Serien. Die Auftraggeber kommen unter anderem aus der Nahrungsmittelindustrie sowie aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie.

Hauptziel des IHK-Projektes ist es, die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung sowie die Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. „Viele Jugendliche haben nur ungenaue Vorstellungen von einer betrieblichen Ausbildung und den guten Karrierechancen, die sie bietet“, erklärt IHK-Projektmitarbeiterin Melanie Vennemann. Unternehmen wie Buddenkotte Apparatebau GmbH & Co. KG seien dank ihres großen Tätigkeitsspektrums bestens geeignet, „den Schülern die Vielfalt und Wirklichkeit der Arbeitswelt zu zeigen, mit ihren Möglichkeiten, aber auch mit ihren Anforderungen“, so Melanie Vennemann weiter.

Das Unternehmen lädt unsere Schüler und Lehrer zu Betriebsbesichtigungen ein, um ihnen Einblicke in die Arbeits- und Produktionsweise des Betriebes zu ermöglichen und das Ausbildungsangebot zu präsentieren. Schülerinnen und Schüler des Faches Arbeitslehre treffen sich in der Lehrwerkstatt der Firma Buddenkotte Apparatebau und lernen anhand einer kleinen Projektstückfertigung beispielsweise die Grundlagen der Metallverarbeitung kennen. Zudem gehen Auszubildende als IHK-Ausbildungsbotschafter in die Schulklassen, um über Ausbildungsberufe zu informieren.

Bei „Partnerschaft Schule-Betrieb“ geht es aber nicht nur um Berufsorientierung. Mit dem Projekt wolle die IHK die Unternehmen auch bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses unterstützen, erläutert IHK-Projektmitarbeiterin Melanie Vennemann. „Der Schlüssel zum Erfolg ist das persönliche Kennenlernen: Die Schüler erkennen ihre Interessen und das Unternehmen findet Talente, die es zu fördern lohnt, auch wenn das Zeugnis auf den ersten Blick etwas anderes sagt.“

1. Elternsprech- und Beratungstag

Am Dienstag, 21.11.2017, findet von 15.00 bis 20.00 Uhr der 1. Elternsprech- und Beratungstag in diesem Schuljahr statt. Alle Lehrerinnen und Lehrer sind am Schulstandort Velen zu erreichen.


Alle News ansehen (Archiv) »





Weitersagen

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Menü Sekundarschule Velen Ramsdorf


Noch Fragen?
Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf:

Kontaktdaten / Adresse ×

Kontakt:

Standort Ramsdorf
Paulusstraße 7-9
46342 Velen-Ramsdorf
Telefon: 02863-5567
Fax: 02863-6526

Standort Velen
An der Krummen Mauer 5-9
46342 Velen
Telefon: 02863-1626
Fax: 02863-92277
E-Mail: 198183@schule.nrw.de

Zur Navigation ×